WikiPad: Details bleiben unverändert


Mit dem WikiPad wird sich demnächst ein Tablet auf dem Markt präsentieren, das nach Angaben der Macher das erste wahre Gaming-Tablet sein soll. Allerdings bleibt nach wie vor unbekannt, wann das Gerät erscheinen soll. Ebenso veröffentlicht der Hersteller nach wie vor keine Details in Sachen des Preises. Immerhin aber bleiben offenbar die technischen Details nun so bestehen wie zuletzt vermeldet. Zumindest hat die Webseite des WikiPad ein Update erfahren, ohne dass es wieder Neuigkeiten in Sachen der Ausstattung gegeben hat. Dies ist keine Selbstverständlichkeit, wurden die Details bereits mehrfach verändert. So sollte das Gerät ursprünglich mit einem 8 Zoll großen Display erscheinen, nun wird es doch ein 10,1 Zoll Display.

Das IPS-Display des Gaming-Tablets löst dabei mit 1.280 x 800 Pixel auf. Unverändert bleibt auch die Tatsache, dass das Tablet keinen 3D-Modus erhält. Angetrieben werden soll das WikiPad den bisher vorliegenden Informationen zufolge vom Quad Core Prozessor Nvidia Tegra 3, der dabei mit 1,4 GHz taktet. Hierbei kann der Chip auf 1 GB RAM Arbeitsspeicher zurückgreifen. Als Betriebssystem kommt bereits Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz. Zudem ist das Wikipad jüngst auch für PlayStation Mobile zertifiziert worden, so dass einige PlayStation Games erhältlich sein werden.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: ,