Wird es doch wieder Tablets und TouchPads von HP geben?


Todd Bradley - Executive HPGanz einig scheint sich HP über die Zukunft der PC- und Tabletsparte des Unternehmens noch nicht zu sein. Erst kündigt man an, dass man sich komplett aus diesem Geschäftsfeld zurückziehen wolle, um sich auf andere Kerngeschäfte zu konzentrieren. Dann kommen zeitgleich Gerüchte auf, dass Samsung diese Sparte übernehmen könnte und nun rudert HP wieder zurück und erklärt im Rahmen eines Interviews, wie spannend doch der Tablet-Markt sei.
Da verstehe manch einer doch die Entscheidungen der lenkenden Wirtschaftsbosse. Rein aus den Pantoffeln, raus aus den Pantoffeln.

Tablet computing is a segment of the market that’s relevant, absolutely. (Quelle Todd Bradley via Reuters.com)

eteleon - mobile and more

Todd Bradley über Tablets

Laut dem HP Geschäftsführer Todd Bradley sei der Tabletmarkt also nicht nur interessant, sondern äußerst relevant für die künftigen Entwicklungen bei HP. In welcher Hinsicht lässt Bradley jedoch offen.
Ob man anhand dieses einen Satzes gleich auf eine Wiederbelebung des erst kürzlich “ermordeten” webOS und damit einhergehend des HP TouchPads rechnen kann, ist wohl etwas weit her geholt aber scheinbar hat sich HP noch nicht ganz aus dem Tablet-PC-Segment verabschiedet.
Evtl. plant man mit einem anderen Betriebssystem, Android oder Windows 8, auf den bereits fahrenden Tablet-Zug erneut auf zuspringen. Oder wird es doch eine webOS Wiedergeburt geben? Möglich ist heutzutage ja scheinbar alles und der Firesale des HP TouchPads dürfte so manchem Analysten bei HP zum Nachdenken angeregt haben.

Quelle: reuters.com

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Andreas ist sozusagen der Admin von Tablettest.net und kümmert sich hinter den digitalen Kulissen um den reibungslosen Ablauf der Webseite. Hin und wieder schreibt er auch selbst den ein oder anderen Artikel für das Tablet-Magazin.

Tags: , , ,
  • Daniel

    Ne ich glaube webOS ist schon beerdigt! Die Programmierer sind denke ich schon zu Android gewechselt! Das ist das einzigste was Sinn machen würde.

    • Tablettest_Team

      Denke auch, dass HP wohl auf ein anderes OS setzen wird, sofern das Unternehmen überhaupt wieder in den Tablet- und Smartphonemarkt einsteigt. So eine Äußerung ist ja auch schnell mal dahin gesagt aber die strategische Umsetzung im Unternehmen ist ein anderes Kaliber.

  • Daniel

    Naja in Sachen PR haben Sie mir der 99,- Euro Aktion echt was gerissen und ich denke Sie werden schon wieder was neues in Sachen Tablets aufbauen