ZiiLabs Jaguar 3 – Mal wieder das dünnste Android-Tablet


Schmaler, schlanker, dünner – das ist bekanntermaßen die Devise in Sachen der Android-Tablets. Noch ist das Samsung Galaxy Tab 10.1 mit 8,6 Millimetern das dünnste Android-Tablet auf dem Markt, soll aber bald vom Toshiba AT200 mit seinen 7,7 Millimetern unterboten werden. Doch damit nicht genug, beansprucht doch schon jetzt das kommende Tablet ZiiLabs Jaguar3 den Titel des dünnsten Tablets für sich. Denn dieses Honeycomb-Gerät soll ganze 7,4 Millimeter dünn sein. Noch ist nicht bekannt, wann das Tablet der Creative-Tochter genau auf den Markt kommt und was es kosten soll. Doch die technische Ausstattung des ZiiLabs Jaguar3 kann sich durchaus sehen lassen.

Neben dem Betriebssystem Android 3.2 Honeycomb kann das Tablet auch durch sein Gewicht punkten. Denn aufgrund des Magnesiumgehäuses ist das Tablet ganze 480 Gramm „schwer“. Zudem ist ein Dual-Core-Prozessor mit an Bord, der mit 1,5 GHz taktet und aus eigener Produktion stammt. Das Display des ZiiLabs Jaguar3 ist 10,1 Zoll groß und löst mit 1.280 x 800 Bildpunkten auf. Als RAM stehen 1 GB zur Verfügung, der interne Speicher ist je nach Wahl zwischen 16 und 64 GB groß. Neben GPS, Bluetooth, WLAN und einem Kompass ist auch ein Micro HDMI Ausgang mit Full-HD beim ZiiLabs Jaguar3 vorhanden. Zudem befinden sich zwei Kameras an dem Tablet. Auf der Rückseite gibt es eine 12-Megapixel-Kamera, während die Frontseite eine HD-Kamera zu bieten hat.

Das könnte Dich auch interessieren:

Verfasst von:

Stefan Keppler ist freier Autor auf tablettest.net und versorgt Dich Tag für Tag mit frischen News aus der Tabler-Szene. Mit fundierten Artikeln verschafft er Dir so einen detaillierten Überblick über das aktuelle Branchengeschehen.

Tags: , , , , ,